Hallo zusammen,

bald steht das erste Mal Honigschleudern in diesem Jahr an.

Damit der 3. Praxistag nicht auch ausfällt, schlägt der Vorstand des Kreisimkervereins Diepholz vor, diesen in den Juli zu verschieben.

Der genaue Termin wird zu gegebener Zeit mit Ingrid Kordes (Betreuerin des Lehrbienenstandes) abgestimmt und Euch rechtzeitig mitgeteilt.

In der Hoffnung, dass es dann möglich ist unter besseren und möglichen Bedingungen diesen durchzuführen.

Unter den heutigen Vorgaben ist es nicht möglich, die anfallenden Arbeitsschritte mit einem Abstand von 1,5 bis 2 m zu erledigen, trotz tragen eines Mund- und Nasenschutzes aller Teilnehmer.

Ich bitte die Kursteilnehmer um eine kurze Mitteilung, wer denn im Juli dabei sein kann, damit ich die Gruppeneinteilung vornehmen kann.

Ich bedanke mich für Euer Verständnis, bleibt alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Johrend