Alle Details zum aktuellen Kurs findet Ihr  auch auf unserem Flyer:

Anmeldung

Unkostenbeitrag: € 140,- für alle Unterrichtstage u. praktische Begleitung über das Jahr hinweg. Schüler zahlen 70€ für den kompletten Kurs.

Der Unkostenbeitrag deckt alle Kosten der Schulungsunterlagen einschließlich der Zertifikate für Anfänger- Fördermittel und als Nachweis einer Honigschulung. Für Getränke und Verpflegung ist selbst zu sorgen.

Anmeldungen zum Kurs bis 10 Tage vor Beginn bei Georg Johrend ( oder 0421-801562.

Kurstermine

Schulungstermine

[1] 07.11.2020  Biologie und Anatomie der Honigbiene (09:00 -13:00 Uhr)

[2] 21.11.2020 Bienenwohnung / Betriebsweisen (09:00 -13:00 Uhr)
Theorie & Praxis, Einblick in eine Imkerei (Gruppenreferate)

[3] 05.12.2020 Lenkung und Betreuung eines Bienenvolkes Teil „A“ (09:00 -13:00 Uhr)

[4] 19.12.2020 Lenkung und Betreuung eines  Bienenvolkes Teil „B“ (09:00 -13:00 Uhr)

[5] 09.01.2021 Honig- und Hygienekurs Teil „A“ (09:00 -13:00 Uhr)

[6] 23.01.2021 Honig- und Hygienekurs Teil „B“ (09:00 -13:00 Uhr)

[7] 06.02.2021 Bienenkrankheiten / Krankheitsvorsorge  (09:00 -13:00 Uhr)

[8] 20.02.2021 Bienenweide und Organisation u. Gliederung im DIB (09:00 -13:00 Uhr)

Alle Schulungstermine außer [2] finden Sonnabends in den Räumen des Gymnasiums, Vechtaer Str. 44 in Twistringen statt.
Termin [2] wird bei Y. Schneider in 28857 Syke-Steimke, Neue Str.12 durchgeführt.

Praxistermine

[9] Praktische Arbeiten am Bienenvolk (Auswintern)
[10] Praktische Arbeiten (Honigraum geben)
[11] Praktische Arbeiten (Schleudern)

Die praktischen Arbeiten finden am Lehrbienenstand bei der
Rittergutsmanufaktur Lüning in 27232
Sulingen, Langestr. 69 statt.