Kategorie: Veranstaltungen (Seite 1 von 3)

Die Daten und der Flyer zur nächsten Imkerlichen Grundschulung für 2021/22 sind nun online.

Verschiebung der Vertreterversammlung

Durch Corona wird die Vertreterversammlung von März 2021 auf Herbst 2021 verschoben, ein Termin soll zeitnah mitgeteilt werden.

Die jährliche im März stattfindende Vertreterversammlung des Kreisimkerverein Diepholz kann unter den jetzigen Corona Beschränkungen nicht stattfinden.

Diese soll sobald es die Corona Bedingen zulassen im Herbst in gewohnter Weise nachgeholt werden. Ein Termin und die Einladungen werden zu gegebener Zeit erfolgen.

Hilfe für Imker

Sobald die Saison losgeht, soll es bei Bedarf eine Corona bedingte Hilfestellung für Imker/innen geben. Aus einer Liste von BSV Leuten, die gerne unterstützen, würden Thorsten Ulbig einen BSV Obmann/frau organisieren, der sich in der Nähe des Hilfesuchenden Imker/in befindet.

Thorsten Ulbig ist unter seiner Handy Nr. 01725182394 zu erreichen.

Update zur Imkerlichen Grundschulung 2021/22

Beschluss der D.I.B. – Vertreterversammlung im Oktober 2020 zu
Honigschulungen:

Honigschulungen zur Erlangung des D.I.B.-Fachkundenachweises Honig
bedürfen stets eines praktischen Ausbildungsteils zur Vermittlung
praxisrelevanter Fertigkeiten und Kenntnisse.

Der obere Beschluss der Vertreterversammlung (oberstes Organ des D.I.B.) ist daher eine Willensbekundung des höchsten D.I.B.- Gremiums, in Pandemie Zeiten und bei Zunahme von Online Schulungsangeboten weiterhin an einer qualitativ hochwertigen und vor allem praxisnahen Ausbildung der Imker*innen festzuhalten.

Um eine Vereinheitlichung und Akzeptanz des D.I.B.- Zertifikates in den
Mitgliedsverbänden zu erreichen, hat die Geschäftsstelle dies überarbeitet und detailliert verbessert.

Dieses „Zertifikat“ wurde an die Mitgliedsverbänden versendet, damit diese es ihren Honigobleuten vorstellen und Rückmeldungen zur Gestaltung an die D.I.B.-Geschäftsstelle geben können.

Ab dem imkerlichen Grundkurs 2021/2022 des KIV-DH wird auch die Teilnahme an den 3 Praxistagen zwingend erforderlich, zur Erlangung des D.I.B.-Fachkundenachweises Honig.

Der Imkergrundkurs 2020/2021 des KIV-Diepholz in Kooperation mit der VHS des Landkreises Diepholz muss leider ausfallen

Der 3. Praxistag „Honigschleudern“ der aus dem Mai in den Juli verschoben wurde, muss leider entfallen.

Unter den heutigen Vorgaben ist es nicht möglich, die anfallenden Arbeitsschritte mit einem Abstand von 1,5 bis 2 m zu erledigen, trotz tragen eines Mund- und Nasenschutzes aller Teilnehmer.

Es gilt ja weiterhin, dass Großveranstaltungen bis Ende Oktober verboten bleiben.

Diese bundesweite Regelung gilt für Veranstaltungen, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung von Hygieneregeln (z.B. Abstand halten) nicht möglich sind.

Aufgrund der CORVID-19 Pandemie fallen die Praxistage der imkerlichen Grundschulung bis auf weiteres aus. Die Details wird Georg Johrend mit den Teilnehmenden klären.

Imkerschulung 2019: Zwischenbericht

Hier ein Zwischenbericht aus der imkerliche Grundschulung mit Honig- und Hygienekurs 2018/2019

Wegen des großen Andrang fanden zum ersten Mal zwei Kurse statt…

Weiterlesen

Tag der Offenen Tür der Imkerei Schneider 2019

Bienenhaus

Auch dieses Jahr im Mai veranstaltet die Imkerei Schneider aus Syke-Steimke wieder einen Tag der offenen Tür.

Programm:

  • Darstellung der imkerlichen Arbeitsweisen
  • Anschauung direkt am Bienenvolk
  • Honigschleuderung
  • Entstehung und Verwendung von Wachs, Pollen, Propolis und Gelee Royale
  • Anschauliche Verarbeitung von Wachs im eigenen Kreislauf
  • Fragen und Antworten bei Kaffee Tee und Honigproben (kostenlos)

Weiter Details wird wie immer auf der Seite der Imkerei Schneider bekannt gegeben.

Die geplante Vertreterversammlung des Kreisimkervereins am 06.03.2019 entfällt.
Ein Ersatztermin wird so bald wie möglich bekannt gegeben

 

Waschtag des KIV Diepholz am 13.10.2018

Der Kreisimkerverein Diepholz führt am

Samstag, dem 13.10.2018 von 07:00-17:00 Uhr,

einen Waschtag durch und möchte so den Imkerinnen und Imkern der Vereine die Möglichkeit geben Bienenbeuten, Rähmchen und Zubehör unter fachlicher Anleitung zu reinigen/zu desinfizieren.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit, alte Waben einzuschmelzen. Gefäße für das ausgeschmolzene Wachs nicht vergessen.

Weiterlesen

Ältere Beiträge