Kategorie: Honig

Honig-Marktkontrolle 2020

2020 wurden im Rahmen der jährlichen Honigmarktkontrolle insgesamt 1.270 Proben abgerufen (im Vgl. dazu 2019 = 1.265 Abrufe).
Der D.I.B erhielt mit Stand Ende November 1.169 Rückmeldungen. Somit beträgt die Rücklaufquote bislang 92 %.
Von insgesamt 109 zu beprobenden Imkern wurden die Honigentnahmezettel mit dem Vermerk „keine Ware“ zurückgesandt.
Unabhängig davon erhielt die D.I.B.-Marktkontrolle zu 101 Probenabrufen gar keine Rückmeldung durch die Beauftragten.

Bislang wurden 930 Honige untersucht und das Prüfergebnis an die Imker versandt. Ebenso wurden 781 Rückstandsuntersuchungen durchgeführt.

Im August 2020 habe ich im KIV-Diepholz 7 Marktkontroll-Proben gezogen und eingereicht.
Ergebnis: die 7 Proben aus dem KIV-DH stimmen mit der Honig VO und mit den Qualitätsanforderungen des DIB überein.
Weitere Daten sind noch nicht verfügbar, da die Untersuchungsergebnisse nicht abgeschlossen sind.

Verfahren der Lebensmittelüberwachungsbehörden wegen Verbrauchertäuschung eingestellt

Schon seit längerer Zeit haben die Lebensmittelüberwachungsbehörden die Verwendung des Begriffes „Spitzenqualität vom Imker“ auf dem Gewährverschluss des DIB beanstandet.

Weiterlesen