Hier ein Zwischenbericht aus der imkerliche Grundschulung mit Honig- und Hygienekurs 2018/2019

Wegen des großen Andrang fanden zum ersten Mal zwei Kurse statt…

Die Theorie (8 Samstage) ist bei beiden Kursen (beide waren ausgebucht) abgeschlossen. Ich bedanke mich herzlich bei den Referenten für die tatkräftige Unterstützung: Xenia von Weyhe, Günter Schneider, Yvonne Schneider, Peter Wagner, Dr. Thomas Klauke, Nils Wassmann und Werner Warneke.

Die drei Praxistage (9. bis 11. Kurstag) werden auf dem neuen Lehrbienenstand bei der Rittergutsmanufaktur in 27232 Sulingen, Langestr. 69 stattfinden.

Hier werden die Kursteilnehmer von Ingrid Kordes, Heinrich Kordes, Werner Warneke und Georg Johrend betreut.

Die bereitgestellten Bienenvölker auf dem Lehrbienenstand gehören Ingrid und Heinrich Kordes, großen Danke dafür an Ingrid und Heinrich.

Der 9. Kurstag „Auswintern der Bienenvölker“ wurde am 09.03.2019 durchgeführt.

Damit hat der Lehrbienenstand seine Taufe bestanden.

Der 10. Kurstag „Honigraum geben“ wird am 06.04.2019 stattfinden. Der A-Kurs startet um 9:00 Uhr der B-Kurs um 11:15 Uhr.

 

Der 11. Kurstag „Honig schleudern“ ist erst grob terminiert für den 25.05.2019.

 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, dass die Kursteilnehmer Ihr eigenes gesundes Bienenvolk (Gesundheitszeugnis erforderlich) für die Bienensaison 2019 hier abstellen und selbst betreuen können.

Ab Mai bis Ende Juli wird einmal die Woche (Wochentag und Uhrzeit in Klärung) ein kompetenter Ansprechpartner (Ingrid Kordes) auf dem Stand dabei sein, damit aufkommende Fragen vor Ort geklärt werden können.

Besser kann die Betreuung/Patenschaft nicht sein.

 

 

 

Anmeldungen für die nächste imkerliche Grundschulung mit Honig- und Hygienekurs 2019/2020 sind ab sofort bei Georg Johrend Âed.1553586720rocra1553586720@dner1553586720hoj1553586720  oder 0421-801562 möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Georg Johrend